Dörte Högner

Die Altistin begann ihre Ausbildung in Aachen. Nach ihrem Abschluss als Instrumental-Pädagogin im Fach Querflöte sang sie für das Stadttheater Aachen sowie für Opera Zuid Maastricht im Opernchor, bevor sie dann, neben ihrer Tätigkeit als Querflötenlehrerin, am Conservatorium Maastricht Gesang studierte. Dort arbeitete sie in Meisterklassen für Liedgesang u. a. mit Robert Holl und Poul Erik Hansen. 2001 zog es sie an das Alexander Gibson Opera Studio in Glasgow, wo sie von der Royal Scottish Academy of Music and Drama ihren Master of Opera erhielt.

Sie gastierte als Opernsängerin in London, Oxford, Glasgow und Wales. Zu ihrem Konzert Repertoire gehören zahlreiche Oratorien wie Messiah von Händel, Requiem von Verdi, Mozart und Schumann sowie und ein breites Liederrepertoire. Dabei arbeitete sie mit Dirigenten wie Nicholas McGegan, Christian Curnyn, David Roblou und James Hunter. In Meisterklassen arbeitete sie mit Sir Thomas Allen, sowie besonders für Liedgesang mit Christopher Underwood, Elly Ameling, Felicity Lott und Malcom Martineau.

Seit 2009 leitet sie einen Kinder- und einen Jugendchor und seit 2011 einen Frauenchor.

Seit 2009 ist sie festes Mitglied der SingPause und unterrichtet an der GGS Adolf-Klarenbach-Schule in Düsseldorf-Holthausen und GGS Aloys-Odenthal-Schule in Düsseldorf-Gerresheim.

SingPause Partner

SingPause Förderer